Bei der Weiterentwicklung von Grape setzt unser Entwickler-Team voll auf Scrum. Zukünftig berichten wir regelmäßig über die erzielten Fortschritte.

  • Brainloop Integration

Brainloop ist ein führender Anbieter für Cloud-basierte Lösungen für die sichere Zusammenarbeit an vertraulichen Dokumenten. 70% der DAX Konzerne setzen auf Brainloop. Grape hat Brainloop jetzt integriert. Innerhalb des Grape-Messengers gelangt man mit der Raute-Taste “#” zur Grape-Search und kann dort Brainloop durchsuchen und direkt auf sämtliche Dateien und Dokumente des Cloud-Services referenzieren und diese in den Grape-Chat einfügen.

Mit der Rautetaste “#” gelangen Grape-User zur Grape Search und können Brainloop Dokumente direkt im Chat referenzieren.

  • Data Leakage Prevention

Dateien, die in Grape Gruppen abgelegt werden, konnten bisher anhand ihrer eindeutigen URLs auch von nicht Gruppenmitgliedern aufgerufen werden. Die URLs der Dateien waren zwar nicht für Nicht-Gruppenmitglieder in Erfahrung zu bringen, hätten jedoch dennoch potenziell per E-Mail oder Copy & Paste in Umlauf geraten können. Diese mögliche Sicherheitslücke wurde jetzt geschlossen. Es wird jetzt automatisch gegengeprüft, ob der User, der eine Datei aus einer Gruppe aufruft auch selbst Mitglied der jeweiligen Gruppe ist.

  • Ausblick: Der Hipchat-Importer steht kurz vor der Fertigstellung

Der kommende Scrum-Sprint finalisiert den Hipchat Importer, der es Hipchat-Kunden ermöglicht, ihren gesamten Chat-Datenbestand zu Grape zu migrieren. Grape unterstützt die gesamte Bandbreite der Hipchat Varianten, nämlich die Hipchat Cloud, Hipchat Server und das Hipchat Datacenter. Hipchat-Kunden können sich bereits mit uns in Verbindung setzen, um die Umsetzung zu planen (Mail: sales@chatgrape.com, Tel.: +43-680-2205255).

Riccardo Salzer

Written by Riccardo Salzer

Riccardo is lead backend developer at Grape and Grape's Scrum master. He's got the coolest chair in the whole Grape office. That gives him the agile work mood.

Zurück zum Blog